Reiterhof Laurent Logo
Erfolge

Geduld ist eine gute Eigenschaft. Aber nicht, wenn es um die Beseitigung von Missständen geht.

(Margaret Thatcher)


Bayern Team Cup

Entstanden im Gespräch mitten am Turnierplatz, ist uns die Idee gekommen, den Teamgeist im Reitsport weiter fördern zu wollen. Am eigenen Stall konnten wir miterleben, wie motiviert und begeistert die Reiter sich zu einer Mannschaftsprüfung aufmachten. Verschieden stark reitende Teilnehmer unterstützten sich gegenseitig und halfen einander. Diesen Gedanken des Miteinanders wollen wir erhalten und weiter fördern und somit erreichen, dass der Reitsport nicht nur als Individualsport, sondern auch als Mannschaftsport gesehen wird.

Wir freuen und sehr, für 2019 bereits 2 tollen Sponsoren gefunden zu haben, ohne die so eine Idee nicht umzusetzen wäre. Vielen Dank an Montagebetrieb Florian Habereder und Reitsport Dachau für die Unterstützung!

Tatiana Ruoss & Christoph Gaillinger


Ausschreibung 2019:

Mannsch.-Springprfg.Kl.A**(E + 150,00 €, ZP) mit 1 Umlauf
Qualifikation zum Bayern-Team-Cup sponsored by Reitsport Dachau & Montagebetrieb Habereder

Pferde: 5j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK 2,3,4,5,6 Die Summe der Leistungsklassen muss bei 4 Reitern mindestens 16, bei 3 Reitern mindestens 12 ergeben. LK 2,3 mit Pferden, die in SM u./o. Höher unplatziert sind. Die Mannschaft muss bis Meldeschluss an der Meldestelle benannt werden. Alle Reiter müssen Stammmitglieder eines Vereins sein.  Ausr. 70  Richtv: 501,A.1  Hindernishöhe 1,05 m Einsatz: 13,50 gilt je Mannschaft.  VN: 5 SF: durch Los Einsatz/Nenngeld fällig bei: Startmeldung

 

Mannschafts- Dressurprüfung Kl.A* (E + 150,00 €, ZP) Qualifikation zum Bayern-Team-Cup sponsored by Reitsport Dachau & Montagebetrieb Habereder
Pferde: 4j.+ält. Teiln: Alle Alterskl. LK 3-6 Je Teilnehmer/in 1 Pferd erlaubt. Die Summe der Leistungsklassen muss bei 4 Reitern mindestens 17, bei 3 Reitern mindestens 13 ergeben. LK 3 mit Pferden, die in DS u./o. höher unplatziert sind. Eine Mannschaft besteht aus 3-4 Reitern. Die Mannschaft muss bis Meldeschluss an der Meldestelle benannt werden. Alle Reiter müssen Stammmitglieder eines Vereins sein. Die besten 3 Reiter kommen in die Wertung. Die Startreihenfolge der Mannschaft bestimmt der Teamchef. Ausr. 70. Richtv: 402,A Bewertung: Es werden 3 Noten addiert: jeder Reiter bekommt eine Note, Gesamtnote für das "Herausbringen" der Mannschaft; Technikernote für reiterliche Vorstellung/Harmonie der Mannschaft. Aufg.: A4 Einsatz: 13,50 gilt je Mannschaft VN: 10 SF: durch Los. Einsatz/Nenngeld fällig bei: Startmeldung


Teilnehmerberechtigung:

Vereine im Bereich der LK Bayern


Informationen für Teilnehmer:

- 5 Reiter eines Vereins bilden ein Team.

- Vor dem ersten Start, wäre es schön, eine kurzes Video (maximal 20 sec) zu erhalten, in dem ihr euer Team vorstellt. Ihr stimmt damit zu, dass das Video auf Facebook, Instagram und auf dem Turnier im Rahmen der Prüfung veröffentlicht wird. Der Mannschaftsführer sendet das Video an 0176-31067375.

- Beim Finale wird es voraussichtlich zusätzlich eine Phonwertung geben.

- Es gibt 4 Qualifikationen im Springen, wobei die besten 3 gewertet werden. Eicherloh, Taufkirchen, Moosach, Kirchstockach.

- Es gibt 3 Qualifikationen in der Dressur, wobei die besten 2 gewertet werden. Taufkirchen, Gut Kerschlach, Kirchstockach.

- Das Finale findet jeweils in Zillhofen statt. Die 10 besten Teams gehen im Finale an den Start.

- Punktesystem: 1. Platz 30 Punkte, 2. 26 Punkte, 3. 24 Punkte, 4. 22 Punkte, 5. 20 Punkte, 6. 18 Punkte. Im Finale gibt es doppelte Punkte.

 

 

 

Diese Informationen sind unverbindlich und werden regelmäßig aktualisiert, da wir aktuell noch in der Planungsphase sind.


- Es gibt 4 Qualifikationen im Springen, wobei die besten 3 gewertet werden. Eicherloh, Taufkirchen, Moosach, Kirchstockach

- Es gibt 3 Qualifikationen in der Dressur, wobei die besten 2 gewertet werden. Taufkirchen, Gut Kerschlach, Kirchstockach

- Das Finale findet jeweils in Zillhofen statt. Die 10 besten Teams gehen im Finale an den Start